ForSec - Gleitsichtglas für Naharbeiten im Augenhöhenbereich

Spezialglas „Work“ von ForSec erleichtert Arbeiten auf Augenhöhe

Wer bei der Arbeit eine Gleitsichtbrille trägt, kennt das Problem: Will man auf Augenhöhe beispielsweise eine Lampe austauschen oder einen Nagel einschlagen, muss man den Kopf weit in den Nacken legen. Denn nur so können sie durch den Nahsichtbereich sehen, der in herkömmlichen Gleitsichtbrillen im unteren Drittel des Glases eingearbeitet ist. Mit einem Spezialglas namens „Work“ hat die Marke ForSec, die von den elf technischen Händlern der Favorit-Gruppe innerhalb des Einkaufsbüros Deutscher Eisenhändler vertrieben wird, eine Lösung entwickelt.

Die ganze Pressemitteilung - Der Betriebsleiter 



Zurück