Komplett detektierbarer Gehörschutz AB Xtrack ® für die Lebensmittelindustrie

Welche speziellen Anforderungen an Gehörschutz hat die Lebensmittelindustrie?

In hochindustrieller Fertigung werden schnell Lärmbelastungen erreicht in welchen Gehörschutz genutzt werden und vom Betrieb gestellt werden muss. Denn Lärm macht krank und Schäden des Gehörs sind irreparabel.

Einer der Industriezweige, die besondere Anforderungen an Hilfsmittel und Schutzausrüstung ihrer Mitarbeiter*innen stellt, ist die Lebensmittelindustrie. Der hohe Qualitätsstandard der Produkte hat Priorität. Produktrückrufe wegen Verunreinigung sind ein riesiger Aufwand, Imageschaden und hoher Kostenfaktor. Jede PSA und jedes Hilfsmittel muss deshalb detektierbar sein.

Unser einzigartiges Produkt: 
Komplett detektierbarer Gehörschutz!

Wir bieten Ihnen ein einzigartiges Produkt: Ein komplett detektierbaren Gehörschutz vom Filter, über die Kordel bis zu jedem Kleinstpartikel des Ohrpassstücks. Punktgenau sind die Einzelteile detektierbar: Per Magnet und Röntgen ohne eine Feinjustierung Ihrer Detektoren. Ein möglicher Produktionsausfall lässt sich dadurch auf ein Minimum reduzieren und das Produktqualitätsmanagement verbessern. Materialproben stellen wir Ihnen gern zur Verfügung! Die gewöhnliche Detektierbarkeit von Standard Otoplastiken wird nur über eine Metallkugel im Ohrstück erreicht. Filter, Kordel und Ohrstückpartikel können nicht detektiert werden. Materialverlust, Reinigungsmaßnahmen und Produktionsausfall durch Produktverunreinigung sind gravierend, sollte ein Otoplastik in die Produktion geraten.

Unsere Tests bei Marktführern der Lebensmittelbranche haben die Vorteile des komplett detektierbaren ForSec Gehörschutz bestätigt. Bevor unsere AB XTrack ® Otoplastiken für die Mitarbeiter*innen bestellt wurden, überzeugten die Ergebnisse der anspruchsvollen kundeninternen Leistungstests sowohl das Qualitätsmanagement, die Betriebsmedizin, die Fachkräfte für Arbeitssicherheit als auch die Anwender*innen.

Voll detektierbare Einzelteile und ein komfortables, rutschfestes und besonders weiches Material machen aus der ForSec Otoplastik AB XTrack ® einen einzigartigen betrieblichen Gehörschutz. Besonders geeignet für Mitarbeiter*innen in der Lebensmittelindustrie. (Foto © ForSec)
Voll detektierbare Einzelteile und ein komfortables, rutschfestes und besonders weiches Material machen aus der ForSec Otoplastik AB XTrack ® einen einzigartigen betrieblichen Gehörschutz. Besonders geeignet für Mitarbeiter*innen in der Lebensmittelindustrie. (Foto © ForSec)

Welche Vorteile bietet eine Otoplastik?

Eine individuell angepasster Gehörschutz – Otoplastik – hat viele Vorteile gegenüber einem Standard Gehörschutz. Die maßangefertigten Ohrstücke sind passgenau und müssen dadurch von den Anwender*innen nicht laufend nachjustiert, rausgezogen und neu eingesetzt werden. Die Anwenderakzeptanz durch den arbeitstäglichen Tragekomfort ohne Fremdkörpergefühl ist ausgezeichnet. Die Anwender*innen vergessen, dass sie Gehörschutz tragen und damit erhöhen sich Nutzungsdauer und Wirksamkeit des betrieblichen Gehörschutzes. ForSec Otoplastiken haben eine durchschnittliche Nutzungsdauer von 6 Jahre. Deshalb ist die Wirtschaftlichkeit wesentlich vorteilhafter gegenüber Standgehörschutz. Gehörschutz der richtig genutzt wird, hält länger, schützt die entsprechenden Mitarbeiter*innen vor Lärmschwerhörigkeit und spart dem Unternehmen Geld. 



Welchen Tragekomfort bieten ForSec Otoplastiken?

Das Ohr ist extrem schmerzempfindlich. Bereits Wattestäbchen oder Kopfhörer verursachen ein Fremdkörpergefühl. Befragung von Anwender*innen verdeutlichen: Das größte Manko von Standardgehörschutz sind Schmerzen. Ein wesentlicher Vorteil maßgefertigten Gehörschutzes ist voller Tragekomfort ohne Fremdkörpergefühl. Bei Maßanfertigung kann kein Druckschmerz entstehen. Die arbeitstägliche Verwendung ist zur Prophylaxe von Gehörschäden im Lärmbereich zwingend. Mit ForSec maßgefertigtem Gehörschutz gelingt dies aufgrund des ausgezeichneten Komforts. Siehe hierzu auch „Was unterscheidet Otoplastik vom einfachen Gehörschutz?

Für die arbeitstägliche Nutzung mit Schutz und Komfort verwenden wir ein besonders weiches und rutschfestes Material. Sitzveränderungen auch bei Sprech- oder Kaubewegungen sind ausgeschlossen. Sanft schmiegt sich das Material in Ihr Ohr ein. Auch Tätigkeiten bei extremen Temperaturen wie Kühlhäusern oder an Öfen sind problemlos durchführbar, denn das weiche Material der ForSec Otoplastik nimmt die Körpertemperatur schnell und konstant an.

Stellen Sie sich die Menge Einmalgehörschutz bildlich vor welche in 6 Jahren arbeitstäglicher Verwendung benötigt und entsorgt wird. Auch Nachhaltigkeit ist ein wesentlicher Grund für die Entscheidung zu individuell angepasstem Gehörschutz.

Gehörschutz, der gern genutzt wird, mit dokumentierter Schutzwirkung und ohne Fremdkörpergefühl, bietet für Nutzer*innen und Betriebe entscheidende Vorteile. Otoplastik ist der einzige Gehörschutz der Schutzwirkung durch Funktionskontrolle bei Nutzer*innen beweist durch die mehr als wichtige dokumentierte Sicherheit für Anwender*innen und Arbeitgeber. Denn Lärmschwerhörigkeit ist Deutschlands häufigste anerkannte Berufskrankheit. Das führt zu gesünderen und leistungsfähigeren Mitarbeiter*innen. Lesen Sie dazu auch unseren Beitrag „Das Gehör verbindet uns – die Notwendigkeit des betrieblichen Gehörschutzes“. Lärmschwerhörigkeit ist inzwischen eine der häufigsten Berufskrankheiten und wurde in die höchste Schutzklasse Kategorie III eingestuft.

Die Wirksamkeit wurde durch eine Langzeitstudie der Gewerkschaft Holz und Metall nachgewiesen.

ForSec bietet besondere Produkt und Service! Wie wäre es mit einem Test?

Unser Markenkern ist Hightech und Highend Service. Sowohl eine mobile Versorgungen als auch eine Einzelversorgungen werden von uns angeboten. Auch Testversorgungen für kleine Teilnehmerkreise können effizient umgesetzt werden. Die Lieferung erfolgt durch die Fertigung in Deutschland zeitnah in weniger als 15 Werktagen.

Wir bieten Ihnen gern kostenfreie Materialproben des detektierbaren Materials um die Leistungsfähigkeit auch in Ihrer Produktion unter Beweis zu stellen. Überzeugen Sie sich selbst, dass unser vollständig detektierbarer Gehörschutz Ihren Anforderungen entspricht und eine Problemlösung bietet anstatt ein Problem zu werden.

Zur Anforderung eines Musters schreiben Sie uns gerne an.
Wir sind Ihnen gerne bei einem Betriebstest behilflich.

Eine individuelle Anfertigung sitzt immer perfekt. Otoplastiken schützen bei der Arbeit vor Lärmschwerhörigkeit. Diese weit verbreitete Berufskrankheit ist irreparabel. (Foto © ForSec)
Eine individuelle Anfertigung sitzt immer perfekt. Otoplastiken schützen bei der Arbeit vor Lärmschwerhörigkeit. Diese weit verbreitete Berufskrankheit ist irreparabel. (Foto © ForSec)
zurück
Ähnliche News
Passende Produkte
Gehörschutz Silikon DLO® Silikon mit DI-Filter
DLO® Silikon mit DI-Filter aus Biopor® AB Xtrack Otoplastik
Gehörschutz Acryl DLO® Acryl mit DI-Filter
Gehörschutz Otoplastik DLO® Silikon mit DM-Filter